Freitag, 25. Juli 2014

Wunschlisten "Tag"

Auf Michas Bücherträume Blog habe ich einen neuen "Tag" entdeckt. Sie taggt jeden, der Lust hat, mitzumachen, also fühle ich mich wieder angesprochen ...

Die Regeln:
Zähle 5 Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber KEINE Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast - sie sollen also völlig neu für dich sein.


Hier kommen also 5 Bücher von meiner Wunschliste, die ich unbedingt haben möchte. :-)


1. Time Agent von Misha Blair

Darüber habe ich schon einige positive Rezensionen gelesen. Das Thema klingt auch toll. Ich liebe Zeitreisen.



Klappentext:

Als aus heiterem Himmel ein Mann in Natalia Xiomara Diaz' Wohnzimmer auftaucht, glaubt sie sich zunächst in einem schlechten Film. Doch der Soldat, der sie in Todesangst versetzt, ist aus Fleisch und Blut - welches er großzügig über ihren Wohnzimmerteppich verteilt - und braucht Hilfe, denn er ist verletzt. 

Elijahs Reise in die Vergangenheit verläuft anders als geplant und droht, in einer Katastrophe zu enden. Auf der Jagd nach einem Mörder landet der Time Agent zur falschen Zeit am falschen Ort. Dort trifft er allerdings auf die richtige Frau mit den richtigen Fähigkeiten, der nötigen Sturheit und dem Schlüssel zu seinem Herzen. Kann jedoch die Liebe und verzehrende Leidenschaft die Gesetze von Raum und Zeit außer Kraft setzen?

2. Between the Lives von Jessica Shervington (deutsche Version: Ein Tag, zwei Leben)

Die Idee der Geschichte klingt total interessant und mal ganz anders. Außerdem mag ich alternative Realitäten. :-)

 

englischer Klappentext:

For as long as she can remember, Sabine has lived two lives. Every 24 hours she Shifts to her 'other' life - a life where she is exactly the same, but absolutely everything else is different: different family, different friends, different social expectations. In one life she has a sister, in the other she does not. In one life she's a straight-A student with the perfect boyfriend, in the other she's considered a reckless delinquent. Nothing about her situation has ever changed, until the day when she discovers a glitch: the arm she breaks in one life is perfectly fine in the other. 
With this new knowledge, Sabine begins a series of increasingly risky experiments that bring her dangerously close to the life she's always wanted. But if she can only have one life, which is the one she'll choose?

deutscher Klappentext:

Die 18-jährige Sabine lebt in zwei Parallelwelten – 24 Stunden in der einen und 24 Stunden in der anderen. Es sind zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: In Roxbury ist sie die Außenseiterin, das Punk- Girl. In Wellesley dagegen die Highschool-Königin mit dem scheinbar perfekten Freund. Ein fataler Irrtum, den Sabine fast mit dem Leben bezahlt. Als sie in Roxbury Ethan kennenlernt und sich in ihn verliebt, scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch ein tragisches Ereignis ändert auf einmal alles …


3. Dezemberglut von Linda K. Heyden

Davon habe ich mal eine Leseprobe gelesen. Hat mir echt gut gefallen, aber bisher war mir der Preis noch ein bisschen zu hoch. Ich habe schließlich noch Bücher auf dem SuB, die ich lesen kann. :-))


Klappentext:

Schönheit hat ihren Preis. Für Damian ist er höher, als er ertragen kann, denn sein fatal gutes Aussehen hat nur Unglück heraufbeschworen und alle, die er einst liebte, ins Verderben gestürzt. Getrieben von Rache, Selbsthass und Schuld widmet er sich nur noch einer Aufgabe: der unerbittlichen Jagd auf Dämonen. 
Als Julian, Anführer der Nacht-Patrouille und Gemeinschaft der Vampire in Berlin, ausgerechnet ihn zum Mentor für die traumatisierte Charis bestimmt, fällt es ihm schwer, seine neue Pflicht zu akzeptieren. 
Charis, die ihre Liebe zu Damian erkennt, versucht, ihn für sich zu gewinnen. Doch die Vergangenheit lässt Damian nicht los und holt ihn wieder ein - und wird nun auch für Charis zur tödlichen Bedrohung.

4. Schattenherz - Fesseln der Dunkelheit von Anna Winter

Noch eine Vampirgeschichte. Klingt spannend. Das Cover gefällt mir zwar nicht so, aber naja, es kommt auf den Inhalt an.


Elise ist Teil einer Welt, in der Vampire über Menschen herrschen. Mit ihrer blutsaugenden Tante Tylandora als Vormund, versucht sie, ihren bedrückenden Alltag zu meistern. Sie sehnt sich nach Liebe und der Geborgenheit einer Familie, doch Tylandora ist kaltherzig, schätzt Profit mehr als ihre Nichte und enthüllt ihr eine hässliche Wahrheit. Sie beschließt, Elise an den älteren Geschäftsmann Callistus zu verkaufen. 
Allerdings zeigt noch ein anderer Vampir Interesse an der hübschen Frau – und Konstantin Rouillard hat eigene Pläne. 
Ohne Schutz und Rechte ist sie ihrem neuen Herrn ausgeliefert. Aus ihrer Verzweiflung keimt die Hoffnung auf eine bessere Existenz, in der eigene Wünsche sich erfüllen könnten. 
Doch nicht jeder steht ihrem Schicksal wohlwollend gegenüber.


5. Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky

Ich weiß gar nicht genau, wie ich auf das Buch aufmerksam geworden bin. Wahrscheinlich durch das Cover. Das gefällt mir irgendwie total. :-)) Die Geschichte klingt auch interessant. Ist zwar kein Fantasy, aber könnte ein bisschen Sci-Fi mit dabei sein. Und wenn nicht, ist es bestimmt wenigstens eine Dystopie mit Liebesgeschichte. Bin auf jeden Fall gespannt darauf.


Eine Stadt in den USA, nur wenige Jahre in der Zukunft: Plastikbäume, Online-Dates und Schule im Netz - Maddie, 17, lebt wie die meisten ein digitales Leben. Und merkt kaum, wie seelenlos sich das anfühlt. Bis sie sich Hals über Kopf in den etwas älteren Justin verliebt. Für ihn findet das wahre Leben offline statt. Er nimmt Maddie mit in Coffeeshops und Clubs und sie fühlt sich immer mehr von diesem echten Leben angezogen. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Künstlichkeit der Welt und die Anonymität der sozialen Netzwerke. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben - und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zur Schlüsselfigur. Doch für welche Seite wird sie sich entscheiden?


So, das sind 5 Bücher von meiner Wunschliste, die ich sehr gerne hätte. War gar nicht so einfach, mich zu entscheiden. Ich will noch viel mehr. *g*

Kennt ihr eins oder mehrere der Bücher? Wenn ja, wie gefallen sie euch?

Wem dieser "Tag" gefällt, der darf sich getaggt fühlen und 5 seiner Wunschlisten-Bücher auf dem eigenen Blog vorstellen. Ich freue mich über Links. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen