Donnerstag, 25. Dezember 2014

Der Weihnachtsmann war hier ...

... und hat jede Menge tolle Geschenke dagelassen. Einige davon könnten euch interessieren. Der Weihnachtsmann scheint nämlich zu wissen, dass ich gerne lese ... :-))

Ich zeige euch einfach mal, was ich bekommen habe und wie mein Heiligabend aussah.

Um 16 Uhr waren mein Bruder und ich bei meinen Eltern eingeladen. Da ich wusste, dass ich erst spät wieder nach Hause komme, habe ich vorher schon angefangen, meine Weihnachtspost aufzumachen. *g*




Als erstes habe ich einen Umschlag von Marion und Steffi erwischt.


Das neue Buch von Ilona Andrews! Oh je, hatte gerade beschlossen, es lieber erst zu lesen, wenn die nächsten Teile der Reihe auch veröffentlicht wurden, damit ich nicht so lange warten muss, bis ich herausfinde, wie die Geschichte ausgeht. Denn wenn sie nur halb so gut ist wie die Kate Daniels Reihe, werde ich gleich weiterlesen wollen. :-)) Tja, mal sehen, ob ich jetzt widerstehen kann. :-)) Bin schon sehr neugierig. Ich liebe Ilona Andrews Humor und das kleine Preview, das ich von dem Buch gelesen habe, war klasse. 

Für alle, die neugierig sind, es ist eine Urban Fantasy Geschichte mit viel Magie. :-) 

Der Doctor Who Kalender hängt schon an der Wand. Das unter dem Buch & Kalender sind Trüffel. Muss ich nachher mal probieren ...

Bevor ich weiter ausgepackt habe, bin ich zu meinem Bruder gegangen und habe ihm seine Geschenke gegeben und meine von ihm bekommen. Die musste er erstmal aus der Amazon Verpackung holen. :-)) Typisch. Wieso sollte er auch gleich in seine Pakete schauen, wenn er die rumliegen lassen kann? Das könnte ich nie. Muss immer gleich reinschauen, auch wenn ich weiß, was drin ist.

Von ihm habe ich das hier bekommen:


Auf Incarceron bin ich schon gespannt. Klingt wirklich interessant und ich habe schon einige gute Rezensionen auf Blogs gelesen. Das Cover sieht auch klasse aus. Die Schrift und der Schlüssel glitzern. Auf so was stehe ich :-) 
Das Doctor Who Buch hatte ich gerade erst auf meinen Wunschzettel gepackt und schon habe ich es bekommen. Darin sind 12 Geschichten, zu jedem Doctor eine. Jetzt lerne ich wohl auch die Versionen des Doctors kennen, von denen ich noch keine Folgen gesehen habe.


Als nächstes habe ich das Geschenk von Stefan ausgepackt. Darin war leckeres Nougat und der 2. Teil der Ghostwalker Reihe. Darauf freue ich mich schon. Habe Buch 1 gerade erst gelesen und bin neugrierig auf den Rest der Reihe. :-)


Dann habe ich Ulrikes Geschenke herausgeholt. So schön eingepackt, aber der Inhalt war noch besser. :-)) 


Darin war einiges zum Basteln. ♥ Außerdem noch eine CD zur Nashville TV Serie und der 1. Teil der "The Edge" Reihe von Ilona Andrews. Auf diese Buchreihe bin ich schon sehr gespannt. Klingt wieder, als gäbe es jede Menge Magie und übernatürliche Wesen. :-)
Die CD ist klasse. Hatte ich schon bei Simfy gehört und musste sie einfach haben. 


Danach kam Nadines Paket dran. Auch total schön eingepackt. :-)


Noch mehr Bastelsachen. Und Plätzchen! Meine ersten Plätzchen dieses Jahr. Wir haben gar nicht gebacken. Da passt das Geschenk gleich doppelt. *g*

Nachdem ich das ausgepackt hatte, war es Zeit zu meinen Eltern zu gehen ...


Dort gab es erst Kaffee (bzw Tee für mich) & Kuchen und danach Bescherung. :-)) Ich habe folgendes bekommen:


Das Walking Dead Spiel will sogar mein Bruder freiwillig spielen. :-)) Sonst muss man ihn immer erst überreden, damit er ein Spiel macht. Bestimmt will er Daryl sein. *g* 


Und noch ein paar Kleinigkeiten, die meine Mutter mir dazu geschenkt hat.


Abends gab es Raclette und leckeren Beerenwein. Der hieß Blutgetränk(t). :-)) Hat wirklich lecker geschmeckt. Natürlich hatten wir mal wieder viel zu viele Zutaten fürs Raclette. Deshalb müssen wir den Rest heute Abend essen. *g* Vielleicht probieren wir diesmal die Hexengalle (das grüne Getränk).

Nach dem Essen haben wir noch gekniffelt. Leider habe ich haushoch verloren. :-( Wir hätten doch lieber das Walking Dead Spiel ausprobieren sollen, aber meine Mutter mag keine Zombies ... :-))

Als ich wieder zuhause war, habe ich vor dem Schlafengehen noch mein Wichtelpaket von Sandy aus der Bücherwürmer Facebookgruppe geöffnet. 


So schönes Geschenkpapier, sogar mit Elchen. Total süß. Und das war drin:


Endlich kann ich die Bloodlines Reihe (mit Fiery Heart) weiterlesen. Bin schon gespannt, wie es mit Sydney & Adrian weitergeht. Und auf die neue Reihe von Richelle Mead freue ich mich auch. 
Der süße Katzenmagnet hängt schon an unserem Kühlschrank. :-)

~ * ~

So, das war mein Heiligabend (und Nachmittag). Sehr schön, wie immer. Vielen Dank an alle für die tollen Geschenke. Habe mich sehr gefreut. :-)

Wie war euer Heiligabend und was habt ihr bekommen? Ist euer SuB auch so stark gewachsen wie meiner? :-)) Kennt ihr die Bücher, die ich bekommen habe? Oder eins der Spiele?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen