Freitag, 12. Dezember 2014

Top Ten Thursday #8


Es ist Zeit, endlich mal wieder am Top Ten Thursday teilzunehmen, oder was meint ihr? :-)) Heute nehme ich mir ein bisschen Zeit dafür und auch das Thema gefällt mir wirklich gut:

10 Bücher, die dich wochenlang nicht losgelassen haben.

Oh, da gibt es einige. Reihen fasse ich am besten wieder zusammen, sonst sind die 10 gleich voll. :-)) Wahrscheinlich gibt es wieder jede Menge altbekannte Titel, die ich in vielen Top Ten Thursdays bereits erwähnt habe.

Die Bilder sind mit den englischen Büchern auf Amazon verlinkt (wenn ich sie auf englisch gelesen habe), die Auflistung mit der deutschen Übersetzung.

    
    

1. Die Harry Potter Reihe von J. K. Rowling: Wochenlang? Hier passt eher jahrelang, denn die Reihe lässt mich immer noch nicht los. Sie ist so wundervoll, magisch und einmalig. Ich habe sie bereits mehrfach gelesen, auf deutsch und englisch. Nächstes Jahr findet eine Re-Read Challenge dazu statt, an der ich wahrscheinlich teilnehmen und die Bücher noch einmal genießen werde.

2. Die Mercy Thompson Reihe von Patricia Briggs: Auch diese Reihe begleitet mich schon seit Jahren, und das liegt nicht nur daran, dass es immer wieder neue Teile gibt. Zwischendurch habe ich die Reihe noch mal von vorne gelesen, einfach weil ich daran denken musste und wieder Lust dazu hatte.

3. Die Alpha & Omega Reihe von Patricia Briggs: Den Ableger der Mercy Thompson Reihe mag ich genauso gerne. Vor allem die Alpha & Omega Kurzgeschichte in der Anthologie "On the Prowl" hat es mir angetan (im Deutschen ist sie Teil des 1. Buches, soweit ich gehört habe). Ich lese sie immer wieder. Von Zeit zu Zeit überkommt mich der Drang, das Buch herauszuholen. Ich wollte schon lange die restlichen Kurzgeschichten der Anthologie lesen, aber irgendwie schaffe ich es nie. Sobald ich das Buch in den Händen halte, zieht es mich magisch zu Anna & Charles. ♥

4. Die Night Huntress (Cat & Bones) Reihe von Jeanine Frost + Ableger (v.a. Denise & Spades Geschichte): Meine Lieblingsvampirbücher. Für mich sind das die tollsten Vamps überhaupt. So sexy, oft düster und doch wieder liebevoll. Einen Bones oder Spade hätte ich auch gerne. :-))

5. Die Percy Jackson Reihe von Rick Riordan: Ich liebe Percy und seinen sarkastischen Humor. Er ist einfach klasse. 

6. Die Vampire Academy Reihe von Richelle Mead: Auch diese Reihe habe ich vor Jahren gelesen und sie beschäftigt mich immer noch. Eine wirklich tolle Geschichte. Und Dimitri ... ♥

7. Die Charley Davidson Reihe von Darynda Jones: Seit ich angefangen habe, diese Reihe zu lesen, hat sie mich nicht mehr losgelassen. Der Humor ist wirklich etwas ganz Besonderes. Die Geschichte ist auch ungewöhnlich und nicht zuletzt gibt es Reyes. ♥

8. Die Fever Reihe von Karen Marie Moning: Diese Reihe hat mich so fasziniert, dass ich gar nicht aufhören konnte, sie zu lesen. Als ich fertig war, habe ich zumindest einige Stellen gleich nochmal gelesen. :-)) Auch heute noch beschäft mich die Geschichte um Mac und, vor allem, Barrons. Dieser Kerl ist verboten sexy. *g*

9. Die Warrior Lover Reihe von Inka Loreen Minden: Von dieser Reihe war ich echt überrascht und total fasziniert. Vor allem die ersten beiden Bände haben es mir so angetan, dass ich sie gleich mehrfach gelesen habe. *g*

10. Die Kate Daniels (Stadt der Finsternis) Reihe von Ilona Andrews: Diese Reihe beschäftigt mich zwar noch nicht seit Jahren, aber das liegt nur daran, dass ich sie erst dieses Jahr angefangen habe zu lesen. Sie ist einfach genial und ich bin mir sicher, dass sie mich noch lange Zeit nicht loslassen wird. Wochen sind es auf jeden Fall schon.

So, das waren meine Top Ten diese Woche. War jemand überrascht über meine Auswahl? :-)) Kennt ihr die Reihen? Wenn ja, wie gefallen sie euch und welche Bücher würden es in eure Top Ten schaffen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen