Samstag, 10. Januar 2015

Aktion: Stempeln # 1


Die Aktion Stempeln ist mir schon vor ein paar Monaten auf einem Blog aufgefallen. Leider konnte ich damals noch nicht mitmachen, da dabei Bücher betrachtet werden, die vor mindestens einem Jahr gelesen wurden. Ich habe erst im Januar 2014 angefangen zu bloggen und meine Regale bei Goodreads besser zu führen. Wann ich was davor gelesen habe, weiß ich nicht mehr so genau. 

Jetzt haben wir Januar 2015, was bedeutet, ich kann betrachten, was ich vor einem Jahr gelesen habe. Deshalb werde ich ab jetzt gerne bei der Aktion mitmachen. 

Es geht darum, zu schauen, wie gut einem die gelesenen Bücher noch in Erinnerung sind. Denn das stimmt nicht immer mit der Bewertung überein. Manchmal bleiben einem schlecht bewertete Bücher besser in Erinnerung als welche, denen man 5 Sterne gegeben hat. Aus diesem Grund ist es interessant, sich einmal anzuschauen, wie gut man sich noch an Bücher erinnert.

Mal schauen, was ich alles im Januar 2014 gelesen habe ... Laut Goodreads waren es 3 Bücher, bzw 2 Bücher und eine Kurzgeschichte.


To Dance with the Devil von Cat Adams: Ich denke, die Handlung ist mir noch ziemlich gut im Gedächtnis geblieben. Da es sich um eine Reihe handelt, die ich sehr gerne mag, erinnere ich mich an die Namen der Hauptcharaktere und auch einiger Nebencharaktere. Wie immer war es spannend, vor allem das Ende. Ich bin sehr gespannt, wie es mit Celia, John und Bruno im nächsten Teil weitergeht. :-) Damals habe ich dem Buch 4 Sterne gegeben. Halbe Sterne hatte ich damals noch nicht. Jetzt wären es wahrscheinlich 4,5. :-)
Flame Angel von Lisa Andel: Auch Flame Angel ist mir noch gut im Gedächtnis. Vielleicht liegt es daran, dass es nicht viel Handlung gab, die man sich merken muss. :-)) Außer Sex ist wirklich kaum etwas passiert. Über einige Dinge habe ich mich aufgeregt. An die erinnere ich mich noch sehr gut. Namen ... kein Plan, die habe ich vergessen. Aber die Charaktere waren auch etwas blass. Ah ja, ich glaube, er hat sie Angel genannt, aber sonst nannten sie alle Angie. Bei diesem Buch hätte ich nicht gedacht, dass ich mich nach einem Jahr noch an so viel erinnere. Damals habe ich dem Buch 3 Sterne gegeben. Jetzt wären es wahrscheinlich eher 2,5. Ich glaube, mit der Zeit nervt mich die Protagonistin sogar noch mehr. :-))

Mätresse wider Willen von Moira Black (Inka Loreen Minden): Ich denke, auch hier erinnere ich mich noch recht gut an die Handlung. Namen habe ich vergessen, aber das wundert mich nicht. Ich brauche immer etwas, bis ich mir Namen merken kann. Bei einer Kurzgeschichte, ohne weitere Teile, ist dazu nicht viel Zeit. Ich weiß noch, wie die beiden sich kennen gelernt haben, zusammengekommen sind, wie sie sich gegen ihre Gefühle gesträubt hat und was im doch recht spannenden Finale passiert ist. Zu den 3 Sternen, die ich damals gegeben habe, stehe ich. 
Bisher scheint meine Bewertung sich nicht darauf auszuwirken, wie gut ich mich an ein Buch erinnere. Mir sind alle 3 ungefähr gleich gut im Gedächtnis geblieben. Nur was die Namen der Charaktere angeht, liegt das am besten bewertete Buch vorne. Aber ich glaube, das liegt eher daran, dass es eine Reihe ist, als an der Bewertung.

Wirklich interessant, dass ich mich so gut an alle Titel erinnere. Bin gespannt, ob das die nächsten Monate über auch so sein wird. Vielleicht ist mein Gedächtnis gut? Falls das so sein sollte, werde ich in einem Jahr noch mal einen kurzen Blick auf diese Bücher werfen und schauen, wie das Ganze nach 2 Jahren aussieht. ;-)




Kommentare:

  1. Hey Betty

    Schön, dass du beim Stempeln dabei bist! Der Januar-Sammelpost ist nun auch endlich online. Ich hoffe, ich bin im Februar dann etwas pünktlicher.
    Deine drei Bücher sagen mir ehrlich gesagt nichts, doch es ist super, dass du dich noch an alle erinnern kannst.
    Ich musste feststellen, dass ich wohl doch langsam alt werde ;-) Ok, ich blicke zwei Jahre zurück, aber trotzdem ... naja, mal schauen, wie es dann im Februar mit meinem Erinnerungsvermögen aussieht, oder ob ich doch vermehrt zu Knoblauch und Ginseng greifen muss.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Favola,

      bei so einer schönen Aktion bin ich gerne dabei. Bin schon gespannt, wie gut ich mich die nächsten Monate an die Bücher erinnere. Den Januar-Post muss ich mir gleich mal anschauen gehen.

      Liebe Grüße,

      Betty

      Löschen
  2. hihi... lustig, dass Du Dich an das eine Buch erinnerst, weil es nur um Sex ging....
    aber eine schöne Auswahl....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)) Naja, wahrscheinlich eher, weil mich viele Dinge gestört haben. Aber Handlung hab es echt nicht viel. In der Hinsicht musste ich mir nichts merken. *g*

      Löschen
  3. Hey!
    Von deinen gelsenen Büchern kenne ich keines, aber super, dass du doch noch an alle erinnern kannst. Viel Spaß weiterhin beim stempeln!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yvonne,
      danke, werde ich bestimmt haben. Die Aktion gefällt mir. :-)
      LG,
      Betty

      Löschen
  4. Wow, klasse, dass du dich noch an alle Bücher erinnern kannst. Das ist ja wirklich das Optimum. hehe
    Ich kenne leider keins der Bücher, die du gelesen hast.

    Viele Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Miriam,
      ja, ist echt toll. Aber ich glaube, ich erinnere mich bei den meisten Büchern noch daran, was darin passiert. Was Bücher angeht, bin ich nicht so vergesslich. Dafür vergesse ich öfter mal andere Dinge, die eigentlich wichtiger wären. Da sieht man, was mein Hirn - oder Herz - als wichtig ansieht. :-))
      Bin auf jeden Fall auf die nächsten Monate gespannt. Vielleicht habe ich ja doch mal was vergessen.
      LG,
      Betty

      Löschen
  5. Huhu,

    Hahaha, das Sex-Buch xD! Ich kenne keines der oben vorgestellten Bücher, bin ja mal gespannt ob sich das nächsten Monat ändert :).

    Liebste Grüße
    Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Conny,

      ja, da bin ich auch gespannt. Lese viel auf englisch, da kennt hier nicht jeder die Bücher. Am besten werde ich immer die deutsche Version dazuschreiben. Dieses Mal wurden die beiden Bücher aber, glaube ich, nicht übersetzt. Wundert mich deshalb nicht, wenn die keiner kennt. Bei der Reihe von Cat Adams ist das allerdings schade. Die ist wirklich klasse.

      LG,

      Betty

      Löschen