Sonntag, 15. Februar 2015

Tag: Creatures of the Night

Bei Books on Petrova Fire habe ich einen Tag entdeckt, den ich interessant finde. Es geht darum, zu 10 übernatürlichen Wesen ein Buch zu nennen, das einem besonders gut gefallen hat oder das man gerne lesen möchte. Ich fühle mich einfach mal getaggt und mache mit. :-)


Gar nicht so einfach. Ich liebe Vampirgeschichten und sich für eine zu entscheiden ... Hm, ich glaube, meine Lieblingsvampirreihe ist Vampire Academy von Richelle Mead. Tolle Charaktere, Handlung und  Liebesgeschichte. ♥ Konnte die Bücher kaum weglegen.
Worum es geht: (von Richelle Meads Homepage)
Two races of vampires walk our world. The Moroi are alive and wield elemental magical, while the Strigoi are undead and evil--feeding on the innocent to survive. Rose Hathaway--a half-vampire with poor impulse control--is training to be a bodyguard for a Moroi princess. Learning to decapitate and stake is hard enough, but Rose's real danger may lie in an illicit romance with one of her instructors...




Oh je, bei Werwölfen fällt es mir noch schwerer, mich zu entscheiden. Ich liebe Patricia Briggs "Mercy Thompson" & "Alpha & Omega" Reihen. Und im Moment lese ich die Gestaltwandlerreihe von Nalini Singh. Da gibt es auch tolle Wölfe. Aber ich glaube, ich entscheide mich doch für Mercy Thompson, weil die Reihe mir gezeigt hat, wie toll Werwölfe sein können. Davor konnte ich mit denen nichts anfangen.
Worum es geht: (von Patricia Briggs Homepage)
Mercedes is a Volkswagen mechanic living in the Tri-Cities area of Washington. Her Native American heritage has gifted her with the ability to take the form of a coyote at will. She's surrounded by far more powerful supernatural beings, including werewolves, vampires and an assortment of fey.

 




Uhm, Bücher mit Zombies habe ich noch nicht gelesen. Die waren mir immer zu ekelig. Bis vor kurzem habe ich mich von allem, das Zombies hat, ferngehalten. Mittlerweile hat mich mein Bruder aber bekehrt. Ich musste die Serie Walking Dead mit ihm anschauen und bin immer noch überrascht, wie gut sie mir gefällt. Vielleicht lese ich jetzt ja doch mal ein Zombie Buch. Kennt jemand gute?
Worum es in der Serie geht, könnt ihr in meiner Empfehlung lesen.




Meine Lieblingsbücher mit Geistern sind eindeutig die aus der Charley Davidson Reihe von Darynda Jones. Charley ist einfach klasse. Ich liebe ihren Humor. Reyes ist total heiß. Die Geschichten sind immer spannend. Ich muss dringend den neusten Teil lesen. :-))
Worum es in der Reihe geht, könnt ihr in meiner Empfehlung lesen.

 



Oh je, das ist wirklich schwer. Hexen und Magier habe ich schon immer geliebt. Das hat schon mit den Bibi Blocksberg Kassetten angefangen, als ich noch ganz klein war. Mittlerweile habe ich einige Bücher mit Hexen und/oder Magiern gelesen und eins selbst geschrieben. Mich hier für nur eines zu entscheiden, schaffe ich einfach nicht. Deshalb werde ich hier schummeln und mehrere nennen. :-))
Zu meinen absoluten Lieblingsreihen gehört auf jeden Fall Harry Potter von J.K. Rowling. Einmalig tolle Welt, spannende Geschichte, super Charaktere & Paare. Könnte ich immer wieder lesen. :-)
Ganz tolle Magier gibt es in der Blood Singer Reihe von Cat Adams. Von der Welt und der Magie bin ich wirklich begeistert. Leider wurden die Bücher, soviel ich weiß, noch nicht übersetzt. :-(
Und dann ist da noch mein Buch. Das wird auf jeden Fall immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben. *g*

 



Hier ist es zum Glück leicht. Meine Lieblingsreihe mit Feen/Elfen ist ganz eindeutig die Fever Reihe von Karen Marie Moning. Ziemlich düster, aber mit tollen Charakteren und einer spannenden Handlung. Muss ich unbedingt noch mal lesen. :-))
Worum es geht, könnt ihr in meiner Empfehlung lesen.

 



Hier muss ich nicht lange überlegen. Die beste Buchreihe mit Dämonen ist für mich Demonica. Da gibt es doch tatsächlich sexy Dämonen. :-)) Das hätte ich früher nicht für möglich gehalten. 
Worum es geht
Im Zentrum der Demonica Reihe stehen 5 Seminus Dämonen (eine Incubus/Succubus Art). In jedem der Bücher geht es um die Liebesgeschichte von einem der Geschwister. Sie leben in einer düsteren Welt voller Dämonen, Jäger & (gefallenen) Engeln und arbeiten im Underworld General, dem einzigen Dämonenkrankenhaus.
Meine Rezension zu Teil 1 findet ihr hier.

 



Mein Lieblingsbuch mit Engeln ist "Herzen aus Stein" von Inka Loreen Minden. 
Klappentext (von Goodreads):
Eine Hexe auf der Flucht vor grausamen Dämonen - Ein Gargoyle, ihr heimlicher Beschützer Niemals darf er sich ihr zeigen, niemals darf er sich in sie verlieben, die Konsequenzen wären verheerend. Doch das Schicksal hat andere Pläne. Noir LeMar, die letzte Überlebende eines Hexenklans, ist auf der Flucht vor Dämonen, die einst ihre Familie auslöschten. Sie weiß nicht, dass sie in dem Gargoyle Vincent einen heimlichen Beschützer hat, der sie Tag und Nacht bewacht, während sie versucht, die Mörder ihrer Eltern zu finden. Um Noirs Leben zu retten, muss Vincent seine Deckung aufgeben. Auch wenn zwischen den beiden sofort eine unwiderstehliche Anziehungskraft herrscht, dürfen sie niemals ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen. Denn Vincent wurde mit einem Fluch belegt. Alles, was er in seiner menschlichen Gestalt berührt, wird zu Stein.





Davon habe ich noch nicht viele Bücher gelesen. Eigentlich schade, da ich Geschichten mit Aliens liebe. Ich schaue z.B. sehr gerne Doctor Who, Stargate, Roswell, usw. Kennt jemand gute Bücher mit Aliens?
Das einzige Buch, das mir hier einfällt, habe ich gerade erst beendet: Grimspace von Ann Aguirre. Viele Aliens gibt es (noch) nicht, aber es ist der 1. Teil einer Reihe. Da kommen bestimmt noch mehr. :-) Auf jeden Fall hat es mir wirklich gut gefallen und ich kann es gar nicht abwarten, weiterzulesen. Zu dumm, dass ich die restlichen Bücher der Reihe noch nicht habe. :-((
Worum es geht: (Klappentext der deutschen Version von Amazon)
Sirantha Jax ist eine begnadete Navigatorin, die in der Lage ist, Raumschiffe durch den gefährlichen Grimspace zu steuern und dabei unvorstellbare Entfernungen zurückzulegen. Doch nun soll sie für eine Tat bestraft werden, an die sie sich nicht einmal erinnert. Plötzlich taucht der geheimnisvolle March in ihrer Zelle auf. Er will Jax zur Flucht verhelfen – wenn sie die Rebellen in ihrem Kampf gegen das Regierungssystem unterstützt. Doch March scheint auch noch ein anderes Motiv zu haben, der schönen Jax die Freiheit zu schenken …

 

Unglaublich, jetzt fällt mir ein, dass ich ja auch die Animorphs Bücher gelesen habe. Ich kann also nicht wirklich behaupten, wenig Bücher mit Aliens gelesen zu haben. :-)) Die Reihe hat über 50 Teile! *lol*
Uhm, ja, "The Host" von Stephenie Meyer habe ich ja auch gelesen. Ich glaube, mein Hirn hat vorhin ausgesetzt und beim Durchschauen meiner "Gelesen-Liste" war ich blind.



Welches andere übernatürliche Wesen soll ich hier nur wählen? Es gibt noch so viele tolle. Gestaltwandler, die keine Wölfe sind, fehlen auf jeden Fall. Hier liebe ich vor allem die Leoparden aus der Reihe von Nalini Singh und natürlich den Beast Lord aus meiner Lieblingsreihe "Stadt der Finsternis". :-))
Aber ich finde, was vor allem fehlt, sind Götter. Und hier fällt mir die Entscheidung ganz leicht. Meine Lieblingsreihe mit Göttern ist "Percy Jackson & the Olympians" von Rick Riordan.
Worum es geht: (von Percy Jackson Wiki)
In der Percy Jackson Reihe geht es um Percy Jackson, der erfährt, dass er ein Sohn des Poseidon ist und dessen ganze Welt dadurch auf den Kopf gestellt wird. Er kommt in ein Camp für Demigottheiten, zur Hälfte Mensch und zur anderen hälfte eine griechische Gottheit, wo er lernt, zu überleben und für seine Abenteuer trainiert.



So, das war es von mir. Taggen werde ich niemanden. Wer mitmachen möchte, darf das gerne tun. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch die Banner, die ich erstellt habe, benutzen. ;-)
Ich würde mich freuen, wenn ihr mir einen Link zu eurem Beitrag als Kommentar hinterlasst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen