Donnerstag, 28. April 2016

Empfehlung: Innkeeper Chronicles von Ilona Andrews


Vielleicht habt ihr es schon in meiner Seitenleiste gesehen, ich lese gerade Clean Sweep, Buch 1 der Innkeeper Chronicles, von Ilona Andrews. Bin noch gar nicht fertig, aber schon so begeistert, dass ich dachte, ich schreibe endlich mal wieder eine Empfehlung.

Wie immer hat mich das Autorenduo in ihren Bann gezogen. Bin begeistert von der Welt. Es ist eine Mischung aus Fantasy und Sci-Fi, mit Magie und Aliens. Bzw sind viele bekannte, übernatürliche Wesen diesmal von anderen Planeten. Klasse gemacht. Und ich liebe dieses Haus. Eine Mischung aus Hogwarts, Warehouse 13 und TARDIS. :-)) Will auch ein Haus, das denken kann. ;-)) Und so einen Besen ... *g*

Der Grund dafür, dass ich jetzt schon eine Empfehlung schreibe, statt erst eine Rezension, wenn ich das Buch fertig gelesen habe, ist, dass es die Innkeeper Chronicles erst kostenlos als Serial auf Ilona Andrews Homepage gibt. Das bedeutet, die Geschichte wird kapitelweise auf der Homepage veröffentlicht. Wer also gleich dort mitliest, kann alles umsonst lesen, bzw man konnte es, wenn man gleich von Anfang an mitgelesen hat. Mittlerweile wurden die älteren Kapitel überarbeitet und als 2 Bücher im Eigenverlag herausgebracht: Clean Sweep & Sweep in Peace. Ich habe erst von dem Serial erfahren, als Buch 2 herauskam, weshalb ich Buch 1 auf meinen Wunschzettel gesetzt hatte. Zu Weihnachten habe ich es bekommen und jetzt angefangen, es zu lesen.



Falls ihr gerne englisch lest, magische Geschichten mögt und Werwölfe und Vampire mal ein bisschen anders erleben wollt, kann ich euch diese Reihe wärmstens empfehlen. Tolle Geschichte, spannend, mit interessanten Charakteren und dem üblichen Humor der Autoren. Und wenn ihr schnell seid, könnt ihr ab Buch 3 alles kostenlos auf der Homepage lesen. ;-) 
Über den Blog wird auch immer bekannt gegeben, wann neue Kapitel veröffentlicht werden. Hier kann man sich für E-Mail Updates anmelden. Kann ich auch empfehlen. Ilona schreibt viele Beiträge selbst und ist ein lustiger Mensch. Habe bei ihren Blogbeiträgen oft genauso gelacht wie bei den Büchern. Manchmal gibt es auch gelöschte Szenen oder Ähnliches zu lesen.

Wenn ihr erst mal in die Geschichte reinschnuppern möchtet, Kapitel 1 bis 3 könnt ihr auf der Homepage lesen. ;-)

Habe gerade gesehen, dass es Buch 1 auch schon auf deutsch gibt: Dina, Hüterin der Tore



Das kostenlose Serial ist zwar nur auf englisch, aber die Geschichte kann man so immerhin auch auf deutsch genießen, wenn man nicht so gerne englisch liest. ;-)

So, das war meine neuste Empfehlung. Sterne (bzw Bücher) vergebe ich erst, wenn ich mit Buch 1 komplett durch bin. Es werden aber bestimmt mindesten 4, eher 5.

----- ----- -----

Wie sieht es bei euch aus? Kennt ihr die Reihe schon? Habe ich euch neugierig gemacht und ihr möchtet sie lesen?

Kommentare:

  1. Huhu Betty,

    kenne ich noch nicht. Danke für die Info dazu.

    Guten Start ins Wochenende..LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Karin,

      bitte, gerne. :-)

      Dir auch ein schönes Wochenende,

      LG,

      Betty

      Löschen