Mittwoch, 24. August 2016

Streetteam


Ich bin gerade dabei, ein Streetteam für mich als Autorin zusammenzustellen. Dafür habe ich eine Facebook Gruppe eröffnet. Falls ihr Lust habt, beizutreten, findet ihr sie hier (oder auf das Banner oben klicken).

Ein Streetteam, was ist das eigentlich? Bis vor kurzem wusste ich nicht, dass es so etwas überhaupt gibt. Deshalb erkläre ich euch kurz, was es bedeutet, Teil meines Streetteams zu sein.

Anfangs gab es Streetteams vor allem im Musik-Bereich. In Amerika haben mittlerweile auch viele Autoren welche. In Deutschland gibt es sie, glaube ich, noch nicht so oft. So wie ich es verstanden habe, bestehen Streetteams aus Fans, die dem Musiker oder Autor helfen wollen, bekannter zu werden. Als Gegenleistung bekommen sie von demjenigen, den sie unterstützen z.B. Fanartikel, CDs, Konzerttickets, usw.

Falls ihr meinem Streetteam beitretet, helft ihr mir also, bekannter zu werden. Im Gegenzug dafür werde ich innerhalb des Streetteams immer wieder Fanartikel verlosen (z.B. Anstecknadeln, Schlüsselanhänger, Lesezeichen, usw), vielleicht auch mal Amazon Gutscheine. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, E-Books als Rezensionsexemplare zu bekommen (in Zukunft evtl. auch schon vor der Veröffentlichung), manchmal auch Taschenbücher (die gibt es nur innerhalb meines Streetteams).

Wie ihr mir helfen könnt? Auf jede Weise, die euch einfällt, z.B. durch Beiträge liken und teilen auf Facebook, G+, Twitter, durch Mundpropaganda, Rezensionen, Buchbesprechungen auf Blogs oder YouTube, Werbemittel verteilen, usw. Oder mir einfach Tipps geben. Jeder kann das tun, was ihm/ihr zusagt und Spaß macht.

Falls ihr Interesse habt, ich würde mich freuen, wenn ihr dabei seid. :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen