Samstag, 24. September 2016

Aurora Blogtour mit Gewinnspiel: Tag 5 - Die Heldinnen aus Teil 7 + 8


Hallo und herzlich willkommen zum 5. Tag der Aurora Blogtour. 
Ich freue mich, wieder dabei zu sein. 

Bisher habt ihr schon einiges über die Geschichten der 4 neuen Episoden erfahren, die ersten Heldinnen kennengelernt, Autoreninterviews gesehen und eine Lesung gab es auch. Heute geht es mit den letzten beiden Heldinnen weiter.

Ich wünsche euch viel Spaß mit Morgana & Yin Yang.




Name als Superheldin: Morgana
Name: Svea Matthies
Alter: 23
Aussehen: blond, zierlich
Wohnort: NeuRRocity, eine Megametropole bestehend aus mehreren Städten im Rhein-Ruhr Gebiet.
Familie: Leif, ihr Bruder, der sein Geld mit Drogen und anderen zwielichtigen Geschäften verdient
Familienstand: ledig & single
Haustiere: ihr einäugiger Hund Spence, der ihr zugelaufen ist
Freunde: Mitbewohnerin Hanna, evtl noch ihr mürrischer Kollege Mory
Beschäftigung: bis vor kurzem hat sie im Institut für Zell- und Entwicklungsbiologie gearbeitet
Lieblings-Freizeitbeschäftigung: Spaziergänge in der Natur, Tanzen
Motto: Habe immer mehr Träume, als die Realität zerstören kann.
Ziel: Überleben und den Labryd Wissenschaftlern entkommen.
Macke: sie neigt zu Tagträumen, die oft einen weißen Ritter beinhalten, der sie rettet

Svea ist eine gewöhnliche junge Frau. Sie lebt mit einer Freundin in einer WG, kümmert sich liebevoll um ihren Hund Spence und versucht, immer pünktlich bei der Arbeit zu sein. Mit ihr kann man sich leicht identifizieren. Außerdem ist sie freundlich, sarkastisch und neigt zu Tagträumen. Einfach liebenswert. Manchmal ist sie aber auch ziemlich ängstlich, fast schon paranoid. Wie sich herausstellt, bedeutet das aber noch lange nicht, dass niemand hinter ihr her ist. Von einem Tag auf den anderen wird ihr komplettes Leben auf den Kopf gestellt. Ihre Kollegen haben Gedächtnislücken, zwielichtige Wissenschaftler verfolgen sie und ein seltsames Wesen erscheint wie aus dem Nichts. Meiner Meinung nach reagiert Svea realistisch und authentisch auf alles. Ich mag sie sehr und bin gespannt, wie es mit ihr weitergeht. :-)


Name als Superheldin: Yin Yang
Name: Mila Krämer
Alter: 27
Aussehen: asiatisch, schwarze Haare
Wohnort: Hanseburg
Familie: Ihre leibliche Familie musste Mila mit 7 verlassen, da sie als 3. Kind aufgrund der Kinderpolitik in China nicht hätte geboren werden dürfen. Daraufhin wurde sie von Tina und Mark Krämer adoptiert. Die beiden hatten allerdings vor 8 Jahren einen Unfall. Tina starb dabei, Mark liegt im Koma.
Familienstand: ledig, Affaire mit ihrem Partner Pete
Beschäftigung: Mila arbeitet für den mysteriösen Titan und spürt für ihn Derivatoren (Menschen mit Fähigkeiten) auf.
Lieblings-Freizeitbeschäftigung: Kampfsport
Motto: Es gibt keine Zufälle.
Ziel: Die Prophezeiung der Wahrsagerin erfüllen.

Mila ist die ungewöhnlichste Protagonistin der Aurora Reihe. Sie weiß nicht nur, dass sie Fähigkeiten besitzt, sondern auch woher diese kommen. Darüber hinaus kann ihr Job nicht als normal bezeichnet werden. Sie ist eine Art Agentin, die geheime Aufträge für einen mysteriösen Mann ausführt, der sich der Titan nennt. Sie ist sozusagen seine eigene, kleine Armee.
Mila ist willensstark, mutig und oft ziemlich kaltblütig. Kämpfen kann sie auch. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie die Anführerin unserer Superheldinnen wird und bin gespannt, ob meine Vermutung stimmt.


Als kleinen Bonus habe ich zum Abschluss noch ein Interview mit Stephanie Linnhe für euch. Viel Spaß damit. :-)



So, das war es auch schon von mir. Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen neugierig auf die beiden Heldinnen und ihre Geschichten machen. Sind wirklich lesenswert. Meine Rezensionen zu ihren Teilen findet ihr übrigen hier: Morgana & Yin Yang.

Natürlich habe ich auch Rezensionen zu den Episoden der anderen beiden Heldinnen geschrieben. Die sind hier: Ylva Pauer & Gemini. Und falls ihr meine Rezensionen zu den ersten vier Folgen noch nicht gelesen habt, die findet ihr hier: NoxMorlockLexi Littera & Ghost.


Hier noch einmal der Blogtour Fahrplan. Ich verlinke euch alle bisherigen Beiträge, damit ihr noch schnell dort vorbeischauen und am Gewinnspiel teilnehmen könnt. ;-)

20.09. Vorstellung von Teil 5 + 6 - Line's Bücherwelt
21.09. Vorstellung der Heldinnen aus Teil 5 + 6 - Bunte Bücher Welt
22.09. Lesung und Interview mit Sandra BaumgärtnerBücherTraum
23.09. Vorstellung von Teil 7 + 8 -  Binchen's Bücherblog
24.09. Vorstellung der Heldinnen aus Teil 7 + 8 - Bettys Welt (hier bei mir)
25.09. Gewinnspielauslosung


Zum Schluss kommen wir noch zum Gewinnspiel. ;-) Wie beim letzten Mal gibt es wieder tolle Preise:

1. Preis: alle 4 vorgestellten Episoden als E-Book (Teil 5, 6, 7 & 8)

   

2. Preis: die ersten beiden Episoden als E-Book (Teil 5 & 6)

 

3. Preis: die erste Episode als E-Book (Teil 5)


Um in den Lostopf zu kommen, beantwortet mir bitte folgende Frage in einem Kommentar: 

Lest ihr lieber Geschichten mit Protagonistinnen wie Svea, die anfangs ein ganz normales Leben führen, oder mit welchen wie Mila, die von vornherein schon ziemlich ungewöhnlich sind?

Für zusätzliche Lose könnt ihr bei den bisherigen Tourbeiträgen vorbeischauen und dort die Gewinnfragen beantworten. ;-)

Das Gewinnspiel endet am 24.09.2016 um 23:59 Uhr.

----------------------------------------------------------------
Teilnahmebedingungen:
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Teilnahme nur ab 18 Jahren.
- Keine Barauszahlung des Gewinns.
- Die Gewinner erklären sich bereit, im Gewinnfall öffentlich genannt zu werden.
- Ich behalte mir vor, das Gewinnspiel frühzeitig abzubrechen.

Kommentare:

  1. Ich lese lieber Geschichten mit Hauptcharakteren, die ihre Fähigkeiten erst noch entdecken... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    also mir bereitet es einfach beim Lesen auch mehr Freunde,

    wenn sich eine Figur langsam entwickelt.....deshalb auch gerne von normalen ins Ungewöhnliche, aber Step by Step, bitte.


    LG..Karin..

    PS:Kleine Info von mir, den Roman...Dämmerung habe ich schon gelesen.

    AntwortenLöschen
  3. ich lieeebe Geschichten die mit normalen Mädchen beginnen, da ich mich dann noch viel besser in die geschichte versetzen kann <3 wow wow wow was für ein traumhafter gewinn, das ist ja der oberhammer <3 danke für die fantastische aktion und ein wunderschönes,sonniges wochenende <3 ich drücke gaaanz fest die (y) da ich nur noch FREUDENSPRÜNGE machen würde,wenn ich gewinne <3

    vickilandgraf@web.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich mag beides gerne, die Geschichte muss mich einfach ansprechen... meistens finde ich aber auch das Entdecken einer Kraft sehr spannend ;)

    LG

    AntwortenLöschen