Donnerstag, 7. Juni 2018

Sonderangebot Lunadar Taschenbücher



Da ich noch einige Taschenbücher der alten Versionen von Lunadar 1 und 2 habe, habe ich beschlossen, sie auf der Messe am Wochenende für 9,99 € anzubieten. Deshalb gibt es sie jetzt auch bei Amazon zu diesem Preis. Falls ihr die Taschenbücher also schon immer haben wolltet und euch die alten Cover besser gefallen als die neuen, ist jetzt eure Chance. Bis Sonntag könnt ihr sie bei Amazon für 9,99 € (statt 11,99 und 12,99 €) bestellen.

Hier sind die Links dazu: Lunadar 1, Lunadar 2.

Mein eigener Shop funktioniert jetzt auch wieder. Er ist gerade auf meine Homepage umgezogen. Die https Weiterleitung geht im Moment noch nicht, sollte aber bis spätestens übermorgen funktionieren. Falls euch Datensicherheit wichtig ist, bestellt am besten erst dann (falls ihr das vorhabt).

Lunadar 1 findet ihr hier in meinem Shop, Lunadar 2 hier.

Wenn ihr in meinem Shop bestellt, lege ich noch ein Lesezeichen dazu und auf Wunsch bekommt ihr das Buch signiert. Die Bücher können auch gleich im Kombi-Paket mit Goodies bestellt werden. Auch die Pakete habe ich im Preis reduziert.


Montag, 4. Juni 2018

Nächste Ankündigung: Buchmesse Hofheim



Nächstes Wochenende bin ich auf der Buchmesse Hofheim. Es ist die allererste Messe, auf der ich ausstelle. Bin schon sehr gespannt, wie das wird, und auch ein bisschen aufgeregt. :-))

Falls ihr auch auf der Messe seid, würde ich mich freuen, wenn ihr bei uns vorbeischaut. Ich teile mir den Stand mit meinen lieben Kolleginnen Fiona Schwarz, Alisha Mc Shaw und Rose Bloom. Soweit ich das gesehen habe, ist der Stand ziemlich in der Mitte der Halle.

Mehr Informationen zur Messe findet ihr hier.

Samstag, 2. Juni 2018

1. Ankündigung: Lunadar [Neuauflage & Informationen zu Teil 3]


Ich habe eine kleine Überraschung für euch ...

Ja, genau, die Lunadar Reihe bekommt neue Cover.

Ich habe lange mit mir gerungen, vor allem, weil ich die gemalten Zeichnungen, die auf den alten Covern sind, sehr ins Herz geschlossen habe. Sie sind individuell und einzigartig. Genau das wollte ich, als ich Buch 1 herausgebracht habe. Leider habe ich dabei einen wichtigen Faktor nicht beachtet, beziehungsweise wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass viele das so sehen. Cover mit gezeichneten Bildern werden oft für Kinderbücher gehalten. Das ist ein wirkliches Problem, denn für Kinder sind meine Geschichten nicht gedacht. Deshalb habe ich beschlossen, zu handeln.

Diesmal habe ich die Cover selbst entworfen. Ich habe versucht, sie trotz Stockfotos so individuell wie möglich hinzubekommen, und finde, sie passen gut zu Lunadar. Mir gefallen sie auf jeden Fall. Ich hoffe, euch auch?

Ich weiß, dass viele von euch die alten Cover lieben, und es tut mir leid, falls ihr enttäuscht seid. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht. Anfangs habe ich mir immer gesagt, ich bleibe bei den Covern, egal was kommt. Auch als mehrfach Kritik kam, dachte ich, das ist eben Geschmacksache. Ist es auch oft, und damit kann ich leben. Ich denke, solange ein Cover ordentlich aussieht, nimmt man ein Buch eventuell auch in die Hand, wenn das Cover den eigenen Geschmack nicht ganz trifft. Zumindest, solange das Genre passt. Leider trifft das nicht mehr zu, wenn man glaubt, das Buch wäre für eine andere Altersklasse gedacht. Ich möchte weder potentielle erwachsene Leser verlieren, noch zu jungen Lesern eine Geschichte schmackhaft machen, die noch nichts für sie ist.
Ich hoffe, ihr könnt meine Entscheidung nachvollziehen.

Die Neuauflage von "Das Erbe der Carringtons" (Lunadar 1) gibt es jetzt bei Amazon.


Das E-Book findet ihr hier. Das Taschenbuch hier.
Die Verknüpfungen der neuen und alten Versionen passen noch nicht ganz. Daran arbeitet Amazon noch.

Für die Neuauflage habe ich das Buch noch ein wenig überarbeitet. Ein paar Kleinigkeiten wurden im Text verbessert. Darüber hinaus gibt es eine neue Kapiteleinteilung, weil ich mehrfach gehört habe, dass euch kürzere Kapitel lieber sind. Ich hoffe, so ist es besser.
Dann habe ich noch die Bonus-Szene "Überraschende Wendung", die es bisher auf meiner Homepage und hier auf dem Blog als kostenloses Extra gab, direkt in das Buch integriert.
Das war es an Änderungen. Die Geschichte an sich ist noch die Gleiche.

Wenn ihr das E-Book bei Amazon gekauft habt, solltet ihr demnächst eine E-Mail bekommen, dass es eine neue Version gibt, die ihr, wenn ihr möchtet, herunterladen könnt. Dadurch verliert ihr allerdings eure Markierungen und Notizen. Wann genau diese E-Mail kommt, weiß ich leider nicht.

Wenn ihr das E-Book woanders gekauft habt (als es noch in anderen Shops erhältlich war) und ihr möchtet eine neue Version, kontaktiert mich bitte per E-Mail (lunadar@bettyschmidt.de). Ich stelle euch dann eine Frage, um sicher zu gehen, dass ihr das E-Book auch wirklich besitzt, und maile euch danach die Neuauflage.

Falls euch die alte Version, bzw das alte Cover besser gefällt, kann ich euch auch beruhigen. Die alte Version wird weiterhin bei Amazon erhältlich sein. Das E-Book findet ihr hier, das Taschenbuch hier. Und über die Suche nach der ASIN oder ISBN kommt ihr auch immer zu genau der Version, die ihr möchtet.

E-Book ASIN alte Version: B00HRKHDDS
E-Book ASIN Neuauflage: B07DF9VF95
ISBN alte Taschenbuch-Version: 978-1494923433
ISBN neue Taschenbuch-Version: 978-1983001505

Darüber hinaus gibt es die Taschenbücher hier in meinem eigenen Shop. Auch mit Signierung und auf Wunsch in Kombi-Paketen mit Fanartikeln.
Die Neuauflage wird es dort geben, sobald meine Buchbestellung eintrifft. Das wird wahrscheinlich Mitte Juni sein.

Zu den weiteren Teilen der Lunadar Reihe:

Die Neuauflage von Lunadar 2 erscheint am 16. Juli. Lunadar 3 mit neuem Cover am 31. August.

Teil 3 ist fast fertig. Ich gehe davon aus, dass ich diesen Monat noch veröffentlichen kann, aller spätestens im Juli. Ja, genau, ich werde das Buch erst noch mit einem Cover im bisherigen Stil veröffentlichen. Warum? Ganz einfach, ich möchte euch die Chance geben, 3 zueinander passende Cover zu haben, falls ihr das möchtet. Mir selbst gefällt das besser und einigen von euch wahrscheinlich auch.

So, ich glaube, das waren die wichtigsten Informationen zu Lunadar. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen. Hier als Kommentar oder per E-Mail.

Donnerstag, 31. Mai 2018

Top Ten Thursday #41

(Banner von Aleshanee)

So, hier kommt der bereits angekündigte, zweite TTT Beitrag für heute. :-)) Das Thema gefällt mir diese Woche, weshalb ich auf jeden Fall mitmachen möchte. Es lautet: "10 Bücher, die du in diesem Jahr auf jeden Fall noch lesen möchtest".

Die letzten Wochen kam ich fast gar nicht zum Lesen, und wenn dann nur zum Korrekturlesen meiner Bücher. :-)) Das zählt für mich nicht wirklich als lesen, denn es ist Arbeit und keine Entspannung. Deshalb freue ich mich jetzt schon darauf, mal wieder ein Buch in meiner Freizeit aufzuschlagen. Da passt das Thema heute echt gut, denn ich weiß gar nicht, was ich als nächstes lesen könnte. So verschaffe ich mir einen kleinen Überblick. Mal schauen, was ich noch alles auf meinem SuB habe, und was dieses Jahr noch an neuen Teilen zu meinen Lieblingseihen veröffentlicht wird.

Wie immer verlinke ich die Bücher mit Amazon, wo ihr mehr über sie erfahren könnt, wenn ihr möchtet.

Und hier sind meine Top Ten:

    
    

1. Silence Fallen (Mercy Thompson #10) von Patricia Briggs [Urban Fantasy, Action/Abenteuer, Romantasy]: Das Buch hatte ich vorbestellt und wollte es auch gleich bei Erscheinen lesen. Leider kam ich noch nicht dazu, aber es liegt ganz oben auf meinem SuB. Schließlich muss ich wissen, wie es mit Mercy & Adam weitergeht.
2. Moonglow (Darkest London #2) von Kristen Callihan [Historische Fantasy, Urban Fantasy, Paranormal Romance]: Bei dieser Reihe bin ich auch total gespannt, wie es weitergeht. Eigentlich stehe ich nicht so auf Bücher, die in der Vergangenheit spielen (außer es gibt Zeitreisen). Aber das tolle Cover von Teil 1 hat mich angelacht. Da konnte ich nicht widerstehen und habe der Reihe eine Chance gegeben. Zum Glück, denn ich habe Teil 1 verschlungen. Es war ein bisschen wie die Schöne und das Biest, aber mit ungewöhnlichen Elementen. Echt toll. Die Reihe gibt es auch auf deutsch. Hier findet ihr sie auf Amazon, falls ihr neugierig geworden seid.
3. The Curse of Tenth Grave (Charley Davidson #10) von Darynda Jones [Mystery, Urban Fantasy, Action/Abenteuer, Romantasy]: Noch ein Buch, das ich ganz dringend lesen möchte. Keine Ahnung, warum es noch auf dem SuB liegt. :-)) Ich liebe Charley & Reyes.
4. Windburn (The Elemental #4) von Shannon Mayer [Fantasy Abenteuer]: Die Reihe muss ich auch endlich weiterlesen, v.a. damit ich die Rylee Adamson Reihe beenden kann, denn es gibt ein Crossover. :-) So was liebe ich.
5. Blood of the Lost (Rylee Adamson #10) von Shannon  Mayer [Fantasy Abenteuer]
6. Rogue Agent (Time Agent #2) von Misha Blair [Paranormal Romance, Sci-Fi]: Ich habe mir vorgenommen, mehr deutsch zu lesen, deshalb habe ich das Buch mal oben auf den SuB gepackt. Teil 1 der Reihe fand ich echt toll, keine Ahnung, warum ich den 2. noch nicht gelesen habe. Wird Zeit. :-))
7. Das Leben und das Schreiben von Stephen King [Sachbuch]: Ich habe gehört, als Autor sollte man dieses Buch lesen. Da es sowieso auf meinem SuB lag (ich glaube, es war mal in einem Bücher-Wanderpaket drin), sollte ich wirklich damit anfangen. Bin gespannt.
8. Vom Tod geküsst von Amanda Frost [Paranormal Romance]: Das E-Book wartet schon länger auf meinem Kindle. Klingt auf jeden Fall interessant.
9. Ghostbound von C. M. Singer [Paranormal Romance]: Auch dieses E-Book ist schon auf meinem Kindle. Geistergeschichten mag ich. Bin gespannt, ob die Charaktere ein Happy End finden können.
10. Shadow (Warrior Lover #10) von Inka Loreen Minden [Dystopie, Paranormal Romance, Sci-Fi]: Noch eine Reihe, die ich weiterlesen möchte. :-)

So, das sind meine Top Ten diese Woche und gleichzeitig der Plan für meine nächsten Bücher. Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, womit ich anfange. :-))

Wie sieht es bei euch aus, was möchtet ihr dieses Jahr unbedingt noch lesen? Und kennt ihr was von meiner Liste? Wenn ja, wie hat es euch gefallen?

Top Ten Thursday #40

(Banner von Aleshanee)

Oh Mann, ich wollte gerade einen neuen Top Ten Thursday Beitrag verfassen. Dabei bin ich über diesen hier gestolpert. Den wollte ich am 23.3. veröffentlichen. Habe ihn aber wohl aus Versehen nur als Entwurf gespeichert. :-( Naja, besser spät als nie, lol. Dann gibt es diese Woche eben 2 TTT Beiträge. :-)) Ein kleiner Ausgleich für die letzten, ruhigen Wochen.

So, hier der alte Beitrag:

Diesmal ist das Thema des TTT10 Bücher, die ein grünes Cover haben. Da musste ich erstmal wieder meine Goodreads Regale durchschauen. Habe tatsächlich 10 Bücher gefunden, die ich mit 5 und 4 Sternen bewertet habe. :-) Manche sind nicht ganz grün, aber solange sie einiges an Grün enthalten, reicht es mir.

Wie immer verlinke ich die Bücher mit Amazon, wo ihr mehr über sie erfahren könnt, wenn ihr möchtet.

Hier sind meine Top Ten:

    
    

1. Magic Shifts (Kate Daniels #8) von Ilona Andrews [Urban Fantasy, Post-Apocalypse, Action/Abenteuer, Romantasy]
2. Bayou Moon (The Edge #2) von Ilona Andrews [Dark Fantasy, Action/Abenteuer, Romantasy]
3. Shadowed Threads (Rylee Adamson #4) von Shannon Mayer [Urban Fantasy, Action/Abenteuer, Mystery]
4. Night Shift Anthologie mit Geschichten von Nalini Singh, Ilona Andrews, Lisa Shearin & Milla Vane [Fantasy]
5. By a Thread (Gin Blanco #7) von Jennifer Estep [Urban Fantasy, Dark Fantasy, Action/Abenteuer, Mystery]
6. Mortal Sins (Lupi #5) von Eileen Wilks [Urban Fantasy, Mystery, Krimi, Action/Abenteuer]
7. Recurve (Elementals #1) von Shannon Mayer [Fantasy, Action/Abenteuer]
8. Dance with the Devil (Dark-Hunter #4) von Sherrilyn Kenyon [Urban Fantasy, Action/Abenteuer, Romantasy]
9. Kiss of Venom (Gin Blanco #8.5) von Jennifer Estep [Urban Fantasy, Dark Fantasy, Action/Abenteuer, Mystery]
10. Der Herr der Ringe Trilogie von J.R.R. Tolkien [High Fantasy]

So, das waren meine Favoriten. Wie sieht es bei euch aus? Welche Bücher mit grünen Covern haben es euch angetan? Und kennt ihr welche von meinen?


Ich melde mich zurück ...

So, der Mai ist geschafft. War wirklich anstrengend durch die DSGVO und die Steuererklärungen. Ich hoffe, ich habe alles gemeistert. :-))

Im Rahmen der DSGVO habe ich mich durch unzählige Informationen gewühlt, um diesen Blog sicherer für euch zu machen. Deshalb mussten leider einige Dinge abgestellt und gelöscht werden. Meine Seitenleisten sind schlanker geworden. Widgets zum Folgen des Blogs habe ich erstmal alle entfernt. Vielleicht werden in Zukunft welche angeboten, die weniger oder am besten gar keine Daten sammeln. Dann baue ich gern wieder welche ein. Aber ich befürchte, darauf werden wir in Zukunft verzichten müssen. Wege, wie ihr dem Blog folgen könnt, habe ich jetzt alle in einem einzigen Feld in der rechten Seitenleiste zusammengefasst. Es sind jetzt alles Textlinks.
Von G+ habe ich den Blog auch getrennt, da Google darüber Daten sammelt. Auch sonst habe ich in Bezug auf Google alles unterbunden, was ich konnte. War oft wirklich überrascht, welche Dinge auf Blogspot alle Daten sammeln. Jetzt tun sie das nicht mehr. :-))

Generell möchte ich euch versichern, dass mir eure Datensicherheit wichtig ist. Ich gebe nichts weiter, was nicht unbedingt sein muss. Und dann auch nur, weil der Blog sonst technisch nicht mehr funktioniert. Ich speichere auch nur Daten, die ich brauche. Z.B. Kontaktdaten, um auf eure Kommentare zu antworten oder bei Gewinnspielen Adressen, um den Gewinn zu versenden. Hinterher werden die Daten wieder gelöscht. Auf keinen Fall gebe ich sie an Dritte weiter. Da müsste schon jemand mit einem gerichtlichen Beschluss ankommen.

Affiliate Netzwerke werde ich weiterhin benutzen, vor allem das Amazon Partnernet. Darüber baue ich Cover in meine Beiträge ein. Das ist für mich am einfachsten. Es geht schnell und bringt mir vielleicht noch ein bisschen Geld ein. (Euch kostet es übrigens nichts zusätzlich, wenn ihr über einen Link von mir einkauft.)

Ich glaube, das war das Wichtigste zum Thema DSGVO. Wenn ihr mehr Details zum Datenschutz auf meinem Blog möchtet, könnt ihr euch meine Datenschutzerklärung anschauen. Darüber hinaus könnt ihr mich jederzeit anschreiben und fragen, welche Daten ich von euch aufbewahre und diese löschen lassen.

So, dann hoffe ich, euer Mai war stressfreier als meiner. :-)) Unsere Renovierungsarbeiten sind übrigens fast abgeschlossen. So lebt es sich hier wieder angenehmer.

Die nächsten Tage wird es dann ein paar Ankündigungen von mir geben. Die meisten betreffen meine Tätigkeit als Autorin. :-)

Dienstag, 22. Mai 2018

Kleines Lebenszeichen & Änderungen

Ein kleines Lebenszeichen von mir. Ich bin in letzter Zeit leider ziemlich im Stress, weshalb ich nicht dazu gekommen bin, mich so um den Blog zu kümmern, wie ich es gerne tun würde.

Zum Einen renovieren wir gerade, wodurch es hier im Haus etwas chaotisch ist. Wenigstens haben wir mittlerweile wieder warmes Wasser. Das ist schon mal etwas. :-))

Dann steht die Steuererklärung an, die ich mal wieder nicht früher fertig bekommen habe. :-( Zu allem Überdruss tritt auch noch die DSGVO am 25.5. in Kraft. Ist wirklich nicht einfach, da als Laie durchzublicken. In diesem Rahmen wird es die nächsten Tage ein paar Änderungen auf dem Blog geben. Die Teilen-Funktion muss ich z.B. abstellen und die Möglichkeiten, wie ihr dem Blog folgen könnt, werde ich wohl auch einschränken müssen. Genaueres gebe ich dazu aber noch bekannt.

Ist gerade alles etwas viel, vor allem, weil ich mich eigentlich Lunadar 3 widmen möchte. Bin gerade im Endspurt und möchte bald fertig werden. Auch dazu werde ich in nächster Zeit ein paar Dinge bekanntgeben, und darauf freue ich mich schon. :-)

Ich hoffe also, ihr bleibt mir noch ein bisschen treu. In ein paar Wochen sollte hier wieder mehr los sein.

Ach ja, vielleicht habt ihr es schon bemerkt, meine Autoren Homepage ist gerade offline. Ich hatte ziemliche Probleme mit meinem Anbieter. Daten sind verschwunden, wodurch dann der Code der Homepage nicht mehr richtig funktioniert hat. Mit so etwas kenne ich mich leider nicht aus. Eine Freundin, die mir auch die Homepage erstellt hat, hat versucht, es zu retten, aber es hat leider nicht geklappt. Jedes gelöste Problem hat mindestens zwei neue hervorgebracht. :-( Nach einem Anbieterwechsel arbeiten wir jetzt an einer komplett neuen Homepage mit neuem Design. Sobald sie fertig ist, gebe ich hier Bescheid.

So, dann wünsche ich euch eine schöne Zeit und hoffe, bei euch ist es momentan weniger stressig. ;-)

Donnerstag, 15. Februar 2018

Top Ten Thursday #39

(Banner von Aleshanee)

Heute möchte ich endlich mal wieder am TTT teilnehmen. Das Thema ist diesmal: Zeige deine 10 liebsten Liebesgeschichten.

Reine Liebesgeschichten lese ich so gut wie nie, deshalb gibt es in meiner Liste wahrscheinlich nur Paranormal Romance, Erotische Liebesgeschichten und evtl. Romantic Thrill.

Ich gehe dann mal meine Goodreads Bücherregale durchstöbern ... Mal schauen, was ich so finde.

Oh Mann, sooo viele tolle Liebesgeschichten. *schmacht* Wie soll man sich denn da entscheiden? Bei Reihen werde ich mir einen Teil stellvertretend für die komplette Reihe aussuchen, auch wenn es um verschiedene Paare geht. Sonst sitze ich nächste Woche noch hier. :-))

Wie immer verlinke ich die Bücher mit Amazon, wo ihr mehr über sie erfahren könnt, wenn ihr möchtet.


    
    

1. Die Dark-Hunter Reihe von Sherrilyn Kenyon [Paranormal Romance]: So viele tolle Paare und eins besser als das andere. Fiebere immer mit ihnen mit. Im Englischen beginnt die Reihe mit Fantasy Lover, im Deutschen mit Magie der Sehnsucht.
2. Die Fixed Trilogie von Laurelin Paige [Erotische Liebesgeschichte]: Eine totale Überraschung für mich. Teil 1 gab es mal kostenlos bei Amazon. Da kann ich immer so schlecht nein sagen. Habe mir allerdings nicht viel erhofft bei dem Buch. Aber die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen, vor allem durch die ungewöhnlichen Charaktere. Bin immer noch total begeistert. Auf deutsch gibt es die Reihe auch schon. Teil 1 findet ihr hier.
3. Between the Lives von Jessica Shirvington [Paranormal Romance, aber eher mit Sci-Fi Elementen]: Eins der Bücher, die bei mir immer wieder im TTT landen. Die Liebesgeschichte hat mich total mitgerissen. Sooo emotional. Die deutsche Version heißt "Ein Tag, zwei Leben".
4. Die Psy-Changeling Reihe von Nalini Singh [Paranormal Romance]: Eine meiner absoluten Lieblingsreihen. Auch hier gibt es eine Unmenge an tollen Liebesgeschichten. Meine Favoriten waren aber eindeutig Sienna & Hawke. Die deutschen Bücher findet ihr hier.
5. Palace of Pleasure: Club der Milliardäre von Bobbie Kitt [Erotische Liebesgeschichte]: Sehr prickelnd und zusätzlich noch witzig. Hätte nie gedacht, dass ein Erotikroman so lustig sein kann.
6. Die Warrior Lover Reihe von Inka Loreen Minden [Dystopie, Erotische Paranormal Romance]: Noch eine Reihe, die es immer wieder in meinen TTT schafft. Ich stehe einfach auf diese sexy Warrior, v.a. Jax.
7. Magic Dreams (Kate Daniels # 4.5) von Ilona Andrews [Paranormal Romance]: Die eigentliche Kate Daniels Reihe hätte ich auch gern hier gewählt, da Kate & Currans Liebesgeschichte genial ist. Aber ich finde, die Reihe geht nicht wirklich als Paranormal Romance durch. Es gibt viel mehr Action & Mystery als Romantik. Aber die Novelle über Dali & Jim passt auf jeden Fall. Und die Zwei sind auch klasse.
8. Die Midnight Breed Reihe von Lara Adrian [Paranormal Romance]: Wieder jede Menge tolle Liebesgeschichten. Ich liebe die sexy Vamps und freue mich schon auf den nächsten Teil. Die deutschen Bücher findet ihr hier.
9. Firelight von Kristen Callihan [Historische Paranormal Romance]: Eigentlich stehe ich nicht so auf historische Geschichten, aber hier war ich total begeistert. Miranda & Archer sind einfach klasse und ich fand es toll, wie sie sich zu der damaligen Zeit schon durchgesetzt hat. :-) Bin schon sehr gespannt auf Teil 2. Auf deutsch fängt die Reihe mit "Kuss des Feuers" an.
10. Die Alpha & Omega Reihe von Patricia Briggs [Paranormal Romance]: Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich die Bücher schon gelesen habe, v.a. die Kurzgeschichte, mit der alles begann. Patricia Briggs ist eindeutig verantwortlich dafür, dass ich Werwölfe liebe. :-)) Im Deutschen startet die Reihe mit "Schatten des Wolfes".

So, das waren meine Top Ten. Kennt ihr was davon? Wenn ja, wie gefällt euch das Buch oder die Reihe? Und was sind eure liebsten Liebesgeschichten?


Donnerstag, 8. Februar 2018

Gelesen & Gesehen: Januar 2018


Schon wieder ein Monat um. Wie schnell die Zeit immer vergeht. Diesmal habe ich mich beim Lesen etwas aus meinem typischen Fantasy Genre herausgelehnt und zur Abwechslung auch mal etwas anderes gelesen. Neben Fantasy findet ihr deshalb in meiner Leseliste auch Romantic Thrill und erotische Liebesgeschichten. Da ein paar der Cover auch erotisch sind, verstecke ich sie am besten, damit sie nicht gleich auf der Hauptseite des Blogs zu sehen sind ...

Wie immer verlinke ich alles mit Amazon, wo ihr mehr darüber erfahren könnt, wenn ihr möchtet. Wenn es zu einem englischen Buch eine deutsche Übersetzung gibt, verlinke ich auch die.

E-Book Novellen (englisch):

 

- Midnight Untamed (Midnight Breed #14.5) ***** von Lara Adrian [Vampirroman, Paranormal Romance, Action/Abenteuer]: auch erhältlich in diesem Sammelband
- Midnight Unbound (Midnight Breed #14.5) ****(*) von Lara Adrian [Vampirroman, Paranormal Romance, Action/Abenteuer]


Samstag, 6. Januar 2018

Neuzugänge: Dezember 2017


Wie ich gerade sehe, gab es schon länger keinen Neuzugänge Beitrag mehr von mir. Das habe ich wohl wegen meinem Urlaub ganz verpeilt. Für Dezember mache ich jetzt aber wieder einen. :-) Ist auch immer ganz nett, selbst zu sehen, was man so alles neu hat. Vor allem nach Weihnachten. :-))

E-Books



- Calendar Girl Volume I von Audrey Carlan [Erotik] - das E-Book gibt es momentan kostenlos bei Amazon. ;-)

Taschenbücher:

    

- Black Night (Black Wings #2) von Christina Henry [Urban Fantasy, Mystery, Paranormal Romance]
- Black Howl (Black Wings #3) von Christina Henry [Urban Fantasy, Mystery, Paranormal Romance]
- Firelight (Darkest London #1) von Kristen Callihan [Historische Fantasy, Paranormal Romance]
Grave Visions (Alex Craft #4) ****(*) von Kalayna Price [Urban Fantasy, Mystery, Paranormal Romance]
Grave Ransom (Alex Craft #5) von Kalayna Price [Urban Fantasy, Mystery, Paranormal Romance]

DVDs:

  



Musik:

      



Sonstiges:

 

- Seitenmarkierer *****: für meine Taschenbücher. Damit ich weiterhin die besten Stellen markieren und später noch einmal lesen kann. Die Dark-Hunter Reihe hat meinen Vorrat komplett aufgebraucht und beim Aldi gab es schon länger keine mehr. :-( Da habe ich mal geschaut, was es bei Amazon so gibt. Ich glaube, wenn man die in großen Mengen braucht, kommt das so sogar billiger.

So, ich glaube, das war es. Kennt ihr was davon? Wenn ja, wie gefällt es euch? Und was ist bei euch im letzten Monat neu eingezogen?